Artikel mit dem Tag "Rilke"



Satya-Yoga Aufbau-Ausbildung · 11. Januar 2019
Der 11. Tag des neuen Jahres. Ein nebelverhangener Tag. Ich schaue durch das Fenster auf die Zypresse im Nachbargarten, die sich, eingehüllt in Nebeltropfen, sanft im Wind wiegt. Was hinter dem schlanken Bäumchen liegt, bleibt meinem Blick verhüllt – so wie das junge Jahr, das in seiner geheimnisvollen Weite vor mir liegt, sich jeden Augenblick neu enthüllt.

Lyrik · 05. November 2018
Und wieder begleitet mich eines dieser wundersam nahen Gedichte von Rainer Maria Rilke, das er 1914, kurz nach Ausbruch des 1. Weltkrieges, schrieb: "Es winkt zu Fühlung fast aus allen Dingen".

Lyrik · 31. Mai 2018
Mit allen Augen sieht die Kreatur das Offene. Nur unsre Augen sind wie umgekehrt ...