· 

Hormon-Yoga

Da zahlreiche zentrale Aufgaben unseres Organismus‘ direkt oder indirekt auf das Hormonsystem angewiesen sind, ist es besonders wichtig, dass die Hormone in Balance sind und bleiben. Die meisten Frauen wissen aus Erfahrung, wie groß der Einfluss des Hormonsystems auf das Wohlbefinden ist. Gerät es aus dem Gleichgewicht, können unangenehme Beschwerden auftreten.


Hormon-Yoga ist eine Form des Yoga, die sich positiv auf die Hormonproduktion, den Stoffwechsel, das Immunsystem und den Kreislauf auswirkt. Wenn dich das Thema interessiert, findest du viele weitere Informationen rund um die hormonelle Yoga-Therapie im Lexikon-Artikel "Hormon-Yoga" auf der Webseite Heilnetz.de.